13
Ju
Jeder 4. Beschäftigte arbeitet ohne Pause
13.07.2015 15:27

Gemäß einer Studie der Bertelsmann-Stiftung und der Krankenkasse Barmer GEK gehen viele Beschäftigte wegen großen Druck am Arbeitsplatz fahrlässig mit ihrer Gesundheit um.

Die wichtigsten alarmierenden Daten hierzu:

- 22 % der Beschäftigten verzichten auf Pausen

- 11 % arbeiten auch in der Freizeit (Feierabend, Urlaub, Wochenende)

- 14 % erscheinen auch krank am Arbeitsplatz

- 18 % stoßen oft an die Leistungsgrenzen, bei 32 % gelegentlich

- 22 % arbeiten in einem Tempo, das langfristig nicht durchzuhalten ist.

- 6 % greifen zu Medikamenten, Alkohol oder Nikotin zur Leistungsfähigkeit

- 5  % konsumieren Medikamente, Alkohol und Nikon um nach dem Job besser abschalten zu können

Bericht: Bild-Zeitung 16.03.2015

Kommentare


Datenschutzerklärung